Gemeinsam mit einem externen Beraterteam haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, sodass auch analoge Veranstaltungen unter Einhaltung geltender Vorschriften im Hinblick auf Abstand und Hygiene wieder stattfinden können. Die Gesundheit aller Besucher*innen des Rosengartens und unserer Mitarbeiter*innen liegt uns am Herzen und hat für uns höchste Priorität. Wir freuen uns, dass die Erarbeitung und konsequente Durchführung dieser Regelungen uns einen - wenn auch eingeschränkten - Veranstaltungsbetrieb wieder ermöglicht.

Exemplarisch haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte für Besucher*innen des Rosengartens nachfolgend aufgeführt. Eine Zusammenfassung der Hygienerichtlinien im Rosengarten und ein Handout für Veranstaltungsteilnehmer*innen können Sie ebenfalls auf dieser Seite herunterladen.

Darüber hinaus wurden die Bestuhlungspläne unter Berücksichtigung der Vorgaben überarbeitet. Die geltenden Bestuhlungspläne finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Alle Punkte unseres Konzepts basieren auf der aktuell geltenden Fassung der Corona-Verordnung der Landes Baden-Württemberg. Entsprechend können Veranstaltungen in 3G oder mit einem 2G-Optionsmodell stattfinden. Die Entscheidung darüber liegt stets bei der Veranstalter*in.  

Außerdem gibt es derzeit laut der geltenden Verordnung einen Stufenplan. Folgende Stufen sind nach diesem für die Umsetzung von Veranstaltungen maßgebend:

  • Basisstufe: Die Basisstufe liegt vor, wenn landesweit die Hospitalisierungsinzidenz unter 8,0 und nicht mehr als 249 Intensivbetten mit COVID-19- Patienten belegt sind.
  • Warnstufe: Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet.
  • Alarmstufe: Die Alarmstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 12,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet.

Die einzelnen Punkte unseres Konzepts orientieren sich dabei immer an der aktuell geltenden Stufe. Das Landesgesundheitsamt macht den Eintritt der jeweiligen Stufe durch Veröffentlichung im Internet bekannt. Die in der Verordnung geregelten Maßnahmen der jeweiligen Stufe gelten ab dem Tag nach der Bekanntmachung.

Bei Fragen zum Hygienekonzept schreiben Sie uns an HygieneBeauftragter@mcon-mannheim.de.

Maßnahmen

Das Hygienekonzept als Video

Sollte Ihnen das Video an dieser Stelle nicht angezeigt werden, können Sie es hier abrufen.

Downloads Hygienekonzept

Bestuhlungspläne

Impressionen

Ihre Ansprechpartnerin