m:con Agentur-News

NEUESTE ARTIKEL DER M:CON KONGRESSGESELLSCHAFT ZU DEN THEMEN
Kongresse, Events und Veranstaltungen, Tipps für Eventmanager, Seminarreviews und Kongress-Rückblicke.

Brandschutzertüchtigung und neuer Jazz Club im Rosengarten

von geposted am 14.Juli.2018

Optisch auffallendste Veränderung für die Besucher des Hauses sind aktuell der verkleinerte Eingangsbereich und die externe Nottreppe auf dem Vorplatz. Diese ist notwendig, da während der Arbeiten ein Teil des Treppenhauses im Gebäude nicht zur Verfügung stehen wird. Die Konstruktion wird bis in das Jahr 2019 vor dem Gebäude bleiben.

Die umfassenden Maßnahmen zur Brandschutzertüchtigung betreffen nur den Jugendstilbau des Rosengartens und nicht die im Jahr 2007 in Betrieb genommene Erweiterung des Gebäudes. Dies geschieht lediglich zur Anpassung des Baus an die aktuellen Brandschutzbestimmungen. Ansonsten werden im Rahmen der Arbeiten keine Änderungen an der Gesamtoptik des Gebäudes vorgenommen.

Größenteils wird neue Technik, beispielsweise Sprinkler sowie zur Rauchabschottung Glaswände und – im Notfall herabfallende – Rauchvorhänge eingebaut. Zusätzlich werden auch die Stahlträger innerhalb der Wände ertüchtigt, um 90 Minuten (heute 30) Flammen standzuhalten. Dennoch wird es aber kleinere sichtbare Verbesserungen geben. Beispielsweise eine neue Beschilderung und eine Optimierung der Beleuchtung.

Insgesamt werden die Arbeiten in mehreren Abschnitten vorgenommen und dauern bis in das Jahr 2021 an. Der Beginn ist aktuell beim, von außen gesehen, rechten Teil des Eingangsfoyers. Dieser Bereich ist durch eine Einhausung, welche von außen durch teils hinterleuchtete Fotos verziert wird, abgetrennt. Der erste Bauabschnitt soll bis Oktober dieses Jahr abgeschlossen sein. Im nächsten Sommer folgt dann die spiegelbildlich andere Seite des Foyers. 2019/2020 finden dann Arbeiten im Mittelfoyer und 2021 am Dach statt.

Positiver Nebeneffekt der Sanierungsarbeiten ist die Wiederbelebung der ehemaligen Räumlichkeiten des ‚Fire & Fun‘ als Jazz Club „Ella & Louis ∙ Music & Bar“.

Dieses Projekt setzt die m:con – mannheim:congress GmbH gemeinsam mit dem Jazz-Musiker Thomas Siffling und dem Dorint Kongresshotel Mannheim um. Der Jazzclub mit exklusiver Bar wird neben Konzerten und dem Barbetrieb auch im Rahmen von Kongressen und Tagungen zur Verfügung stehen. Die Räumlichkeiten sollen variabel nutzbar gemacht werden und damit zusätzliche Möglichkeiten schaffen, um den Kongressstandort Mannheim noch attraktiver zu gestalten.


Kommentar verfassen

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.