News | Media | Presse

IECA zu Gast in Berlin

IECA zu Gast in Berlin

IECA informiert über rechtliche Grundlagen bei wissenschaftlichen Kongressen

Mannheim, 27. November 2014. Im November 2015 fand zum ersten Mal in der Geschichte der Fortbildungsakademie der m:con – mannheim:congress GmbH, IECA, ein Seminar in Berlin statt. 

In Berlin sind viele medizinische Gesellschaften, Verbände und PCO-Büros zu Hause. Die IECA reiste mit einem spannenden Seminarprogramm in die Hauptstadt und informierte alle interessierten zum Thema „Rechtliche Grundlagen bei wissenschaftlichen Kongressen – Gemeinnützigkeit, Vertragsgestaltung, Pharmakodex“.

Die Idee, der Zielgruppe ein auf sie zugeschnittenes Seminar an ihrem Heimatstandort anzubieten, stieß auf große Resonanz. Der Kurs, der die aktuell brisantesten Themen innerhalb der Branche abdeckte, wurde mit großem Interesse angenommen.

Zum Einstieg referierte Gerd Fuhrmann, Steuerberater der Rittershaus Steuerberatungsgesellschaft mbH, über steuerliche Aspekte und gab den Teilnehmenden hilfreiche Tipps und Praxisbeispiele mit an die Hand.

Aufbauend darauf sprach m:con Prokurist Bastian Fiedler über bestehende und neue Vertragsmodelle, die sich an der aktuellen Gesetzlage orientieren. Die m:con – mannheim:congress GmbH hat sich bereits im letzten Jahr intensiv mit der Vertragsüberarbeitung beschäftigt, um ihre Kunden stets optimal beraten zu können und die nötige Sicherheit zu vermitteln. Von diesem Wissen konnten nun auch die Teilnehmenden in Berlin profitieren.

Dr. Holger Diener von der FS Arzneimittelindustrie e.V. erörterte abschließend die Neuheiten in den Verbandssatzungen und ihre Auswirkungen auf die Fachkongresse.

Die Teilnehmenden hatten die Gelegenheit, viele Detailfragen zu diskutieren und Antworten auf offene Fragen zu erhalten. Schon während des Seminars fand die Gruppe zu dem Beschluss, dass Veranstaltungen wie diese wiederholt werden sollen, um gegebenenfalls als Branche einheitlich agieren zu können. Das Feedback war durchgehend positiv. Vor allem die gute Darstellung und Übermittlung eines hochkomplexen Themas sowie die vielen Praxisbeispiele wurden mehrfach lobend erwähnt.

Unter www.ieca-mannheim.de haben Interessenten die Möglichkeit, sich einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm der IECA zu verschaffen.

 

Kontaktdaten:
IECA – Internationale Event- & Congress-Akademie
Susanne Grabau
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Tel.: 0621-4106-8601
info(at)ieca-mannheim.de

Download PDF


Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.