News | Media | Presse

28.05.2014 | m)))motion 2014

Tanzturnier im Rosengarten mit hochkarätiger Besetzung

Das Tanzfestival m)))motion im Mannheimer Rosengarten ist ein wichtiger Termin für TanzsportlerInnen weltweit. Neben international renommierten Wertungsrichtern werden wieder Superstars der Tanzszene erwartet und mit Ekaterina Leonova aus der RTL-Show „Let’s Dance“ ist  auch 2014 ein bekanntes TV-Gesicht mit dabei.

Am 21. und 22. Juni 2014 steht im Rosengarten wieder der Tanzsport im Mittelpunkt. Neben den Amateur- und Profiturnieren ist auch die Jury hochkarätig besetzt. 20 international renommierte Wertungsrichter aus elf Nationen bewerten in diesem Jahr die Leistung der teilnehmenden Tänzerinnen und Tänzer und zählen selbst insgesamt ganze 58 Weltmeistertitel. Mit Kennerblick beurteilen sie an zwei Tagen über 100 Turniere in verschiedenen Disziplinen. Insgesamt wird um ein Preisgeld von 15.000 Euro getanzt.

Mit am Start sind unter anderem die amtierenden Professional Europameister Standard aus England, Andrea Ghigiarelli und Sara Andracchio. Aber auch Deutschland ist hervorragend vertreten mit den Professional Weltmeistern Kür Standard Steffen Zoglauer und Sandra Koperski. Wie bereits im Vorjahr nimmt auch 2014 wieder die aus der RTL-Show „Let’s Dance“ bekannte Ekaterina Leonova mit ihrem Tanzpartner Paul Lorenz am WDC AL-Turnier teil. Sie konnten 2013 einen hervorragenden 3. Platz bei den Standardtänzen belegen.

Im Mittelpunkt steht 2014 der Samstagabend. Der Mozartsaal wird sich in einen Ballsaal voller Rosen verwandeln. Das Blumenhaus in der Augustaanlage sorgt mit 3.000 Rosenblüten für eine ganz besondere Atmosphäre an diesem Abend, an dem die Gäste im Mittelpunkt und auf der Tanzfläche stehen. Sie haben die Möglichkeit, in festlicher Abendgarderobe zu Live-Musik der 19-köpfigen Jack Million Band tanzen und zu genießen.

Karten für die Turniertage und den Rosenball sind unter der Reservierungshotline 0621 4106 412 oder per Mail unter kartenverkauf(at)m-motion-mannheim.de erhältlich. Weitere Informationen zu den einzelnen Kategorien gibt es auf der Website www.german-open-mannheim.de.

zum Download (PDF)


Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.