News | Media | Presse

24.04.2014 | Lernen von den Besten

Fachautorin und Trainerin für moderne Umgangsformen an der IECA

Referentin und Buchautorin Anke Quittschau vertritt die Internationale Event- & Congress-Akademie (IECA) nicht nur am 11.09. auf dem Führungskongress Rhein-Neckar im Dorint Kongresshotel Mannheim. Die Trainerin für moderne Umgangsformen ist im Mai außerdem mit zwei Kursen im Programm der Fortbildungsakademie vertreten. Anmeldungen für die Restplätze werden ab sofort entgegen genommen.

Die studierte Betriebswirtin Anke Quittschau war in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen großer Konzerne der Automobil- und Versicherungswirtschaft verantwortlich tätig. Dank ihrer exzellenten Erfahrung im Umgang mit Entscheidungsträgern ist sie heute eine der Top-Trainerinnen zu den Themen Knigge, professionelles Auftreten, Selbstmarketing und Umgangsformen und gefragte Interviewpartnerin in Funk und Fernsehen.

Am 05. Mai 2014 startet sie ihr IECA-Kursprogramm mit dem Seminar  „Ihr professioneller Auftritt – Mit Knigge Sympathien auf Ihren Events gewinnen“. Das Seminar wendet sich an MitarbeiterInnen aller Unternehmen im Event-, Messe- und Veranstaltungsbereich, die Kundenkontakte pflegen. Die Teilnehmenden lernen, durch sympathisches, sicheres Verhalten ihr Selbstbewusstsein zu stärken und mehr Akzeptanz bei Geschäftspartnern und Kunden zu schaffen.

Der praxisorientierte Workshop „Women only – Karrieretipps für Frauen in der Eventbranche“ am 26. Mai 2014 hilft Mitarbeiterinnen, im Unternehmen und im Kontakt zu Kunden einen unverwechselbaren, positiven Eindruck aufzubauen.

Ebenfalls vertreten ist die Referentin auf dem Führungskräftekongress Rhein-Neckar mit der IECA als Partner am 11. September 2014 im Dorint Kongresshotel Mannheim. Das Themenspektrum des Kongresses ist breit gestreut mit Anregungen für junge und erfahrene Unternehmer und Führungskräfte. Kommunikationstische im Kongressbereich laden in den Workshop-Pausen zum Austausch mit den Teilnehmenden ein. Um 10 Uhr spricht Anke Quittschau  zum Thema „Vorbild mit Stil“ im Raum „Frédéric Chopin“.

Unter www.ieca-mannheim.de können Interessenten sich nicht nur für die Kurse von Anke Quittschau anmelden, Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Weitere Informationen zum Führungskräftekongress erhalten Sie unter http://www.fuehrungskongress.de/

 

Kontaktdaten:
IECA – Internationale Event- & Congress-Akademie
Susanne Grabau
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Tel.: 0621-4106-8601

zum Download (PDF)


Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.