News | Media | Presse

06.06.2013 | Weiter­bildung zum Inter­national Event Organiser geht in die 10. Runde

Anmeldestart zur berufsbegleitenden Weiterbildung der IECA

Weiterbildung zum International Event Organiser geht in die 10. Runde

Mannheim, 6. Juni 2013. Um Quereinsteigern in der Eventbranche den Start so leicht wie möglich zu machen, bietet die Internationale Event- & Congress-Akademie in Mannheim ab September wieder die berufsbegleitende Weiterbildung zum International Event Organiser (IEO) an. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Neben dem  praxisorientierten Lernstoff und  kompakten Seminaren in Mannheim beinhaltet die Weiterbildung auch internationale, praxisbezogene Exkursionen zu anderen europäischen Standorten. So besuchte der letzte Kurs Wien und dort das Austria Center Vienna sowie die historischen Räume der Wiener Hofburg, um sich von den Experten vor Ort Tipps und Anregungen für die Organisation von großen und kleinen Events zu holen. Der Anspruch des Weiterbildungsseminars zum IEO ist es, den meist berufstätigen Teilnehmern an 18 Wochenenden stets aktuelles und praxisnahes Wissen zu vermitteln.

 

Begeisterte Kursteilnehmer

Der abwechslungsreiche Aufbau und die Exkursionen werden von den Kursteilnehmern sehr positiv bewertet. Rebecca Schlicker von der euro engineering AG in Karlsruhe: „Von der Praxis – für die Praxis: eine tolle Weiterbildung mit vielen spannenden Themen und Einblicken in den Alltag der Eventbranche.“ Vor allem der Mix aus Theorie und Praxis ist einzigartig. Dazu kommen gut ausgebildete Experten aus der Kongress- und Eventbranche als Trainer. Die Lerninhalte umfassen u.a. Projektmanagement, Veranstaltungsmarketing, Budgetierung und rechtliche Grundlagen. Dazu kommen die neuen Herausforderungen der Branche wie z.B. Nachhaltigkeit, Compliance oder Diversity. Seit 2010 besteht zudem eine Kooperation mit der IHK, so dass die Absolventen mit erfolgreichem Abschluss zusätzlich ein IHK-Zertifikat erhalten. IECA-Geschäftsführer Johann W. Wagner: „Während sich die Fachhochschulen oder andere Ausbildungsinstitute oftmals schwer tun, ihre Lehrpläne den Herausforderungen der Branche anzupassen, kann die IECA jederzeit reagieren und den Lehrplan entsprechend den Trends anpassen.“

 

Anmeldung via Homepage

Unter www.ieca-mannheim.de können Interessenten sich nicht nur einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich jederzeit für den IEO oder jedes andere Seminar ihrer Wahl anzumelden.

 

Kontaktdaten
IECA – Internationale Event- & Congress-Akademie
Susanne Grabau
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Tel.: 0621-4106-8601


Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.